MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png

Das Jahr 2156 ist ein Zeitpunkt der 2150er Jahre des 22. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Irdisch-Romulanische Krieg tobt. Auf eine Welle von romulanischen Angriffen im März, reagiert die Sternenflotte mit heftigen Gegenschlägen, bei der die zunehmend große Flotte an unter enormem Zeitdruck produzierten Raumschiffen der Daedalus-Klasse Wirkung zeigt. Im Juni kommt es zu den bislang heftigsten Gefechten des Krieges. Innerhalb des Romulanischen Sternenimperium kommt es zu einem politischen Umsturz, als Prätor D'deridex getötet wird. Sein Nachfolger wird Karzan. Die Koalition der Planeten sucht nach neuen Verbündeten im Kampf gegen die Romulaner und wendet sich unter anderem an die Klingonen und Vissianer. Beide Staaten lehnen eine Beteiligung am Krieg gegen die Romulaner ab. Zudem verschwindet die SS Columbia auf unerklärliche Weise.[3]

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Handlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Titel Handlungen Datum
Unter den Schwingen des Raubvogels II.jpg ST: ENT - Unter den Schwingen des Raubvogels II Kapitel 1-37 Januar - 4. April 2156
Götter der Nacht.jpg ST: ENT - Götter der Nacht Kapitel 2, 6 4. April 2156
Unter den Schwingen des Raubvogels II.jpg ST: ENT - Unter den Schwingen des Raubvogels II Kapitel 38-50 4. April - 21. Juni 2156
Die dem Sturm trotzen.jpg ST: ENT - Die dem Sturm trotzen Prolog 1, Kapitel 1-9 22. Juni - 11. Dezember 2156


Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.