Memory Beta Wiki
Advertisement
MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png

Das Jahr 2310 ist ein Zeitpunkt der 2310er Jahre des 24. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

Ereignisse[]

Primäre Realität[]

  • Der klingonische General Gorak schlägt einen Aufstand auf Ganalda IV nieder. Die zielstrebige Vorgehensweise Goraks bringt die Position der Kanzlerin Azetbur zum Wanken. Ihr Einfluss und die Beliebtheit im Militär und im Volk schwinden.[2]
  • Die Föderation trifft auf ein unbekanntes Schiff im Alpha-Quadranten, das sich Jahre später als Ferengischiff herausstellt.[3]
  • Das Romulanische Sternenimperium greift den Planeten Koltaari an und unterwirft ihn. Admiral Aventeer Vokar führt die Flotte an.[2]
  • John Harriman macht auf Pacifica Urlaub.[4]
  • Die Föderationskolonie auf Alpha Zion wird von Klingonen angregriffen. Alle Kolonisten, bis auf die Zwillingsschwestern Gerda Asmund und Idun Asmund werden getötet. Sie werden in die Familie des klingonischen Kriegers namens Warrohk aufgenommen.[5]
  • Die Vestianer treten der Vereinigten Föderation der Planeten bei.[6]
  • Die Romulaner beenden die Produktion der alten Vas-Hatham-Klasse.[7]

Spiegeluniversum[]

  • Sämtliche ehemaligen Gebiete des zerschlagenen Terranischen Imperium gehören ab jenem Jahr der Klingonisch-Cardassianischen Allianz an.[8]

Geboren[]

Primäre Realität[]

Spiegeluniversum[]

Keine Informationen

Handlungen[]

Keine Informationen

Externe Links[]

Referenzen[]