Federation corps of engineering.gif Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Memory Beta helfen, indem du ihn erweiterst.
MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png


Das Jahr 2375 ist ein Zeitpunkt der 2370er Jahre des 24. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Primäre Realität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Sternenflotte beginnt mit der Einstellung des Baus der ersten Generation von Schiffen der Nebula-Klasse. Fortan werden nur noch Schiffe der MK-II-Reihe gebaut, die standardmäßig ein Taktikmodul haben.[2]
  • Die Oberth-Klasse wird endgültig ausgemustert. Bestehende Schiffe, die den Dominion-Krieg überstehen, verbleiben noch im Dienst.[2]
  • Die Sternenflotte stellt die Produktion von Raumschiffen der Springfield-Klasse ab jenem Jahr vollkommen ein. Aktive Schiffe verbleiben jedoch vorerst im Dienst.[3]
  • Von über 8.800 Schiffen der Sternenflotte verbleiben nur 2.500 Schiffe nach dem Krieg in Bereitschaftsmodus. Alle anderen sind zerstört oder stark reparaturbedürftig.[2]

Spiegeluniversum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keine Informationen

Handlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keine Informationen

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.