FANDOM


Ablative Panzerung

Die generatoren der Voyager bauen die Panzerung auf

Der Ablativgenerator ist eine Schutz-Technologie, die Admiral Janeway aus dem Jahr 2404 zurück ins Jahr 2378 bringt.[1]

Captain Janeway lässt die USS Voyager damit ausstatten.[2]

FunktionsweiseBearbeiten

Die Ablativgeneratoren, die auf der Außenhülle eines Raumschiffes montiert werden, erzeugen eine schildähnliche Panzerung. Diese schützt ein Schiff selbst vor schwerem Beschuss durch Borg-Kuben und bestimmte Schiffe der Negh'Var-Klasse. Nur anhaltendes Feuer kann die Generatorenleistung anteilhaft schwächen.[2]

Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Ablativgenerator in der Memory Alpha

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.