Fandom


STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie

Die Alita-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Eskortschiffe konzipiert.

GeschichteBearbeiten

In den 2400ern entwickelt die Sternenflotte eine neue Klasse von Raumschiffen, die die Akira-Klasse ersetzen soll: Die Arimtage-Klasse.[1]

Im Jahr 2410 beginnt die Sternenflotte ebenfalls die Eskortschiffe der Armitage-Klasse zu überholen. Das Ergebnis ist die Alita-Klasse. Das erste Schiff dieser neuen Raumschiffklasse ist die USS Alita.[1]

BeschreibungBearbeiten

Die Eskortschiffe der Alita-Klasse sind wendige Schiffe der Sternenflotte.[1] Wie ein Großteil der Sternenflottenschiffe seit dem 21. Jahrhundert besitzen die Schiffe[2] der Alita-Klasse[1] eine Untertassensektion mit auswechselbarem Brückenmodul.[2]

Alita-Klasse-Phaser

Die Alita-Klasse hat ein großes Arsenal an Waffen.

Das Design des Schiffes ist von dem Baustil des frühen 25. Jahrhunderts geprägt, der sich auch in Schiffen der Arbiter-Klasse niederschlägt. Auf der Ober- und Unterseite der Untertassensektion befinden sich mehrere Phaserbänke. Weitere Phaserstreifen finden sich auf der Sekundärhülle. Das Schiff besitzt mehrere Torpedorampen, die mit Photonentorpedos geladen sind.[1]

Schiffe der Klasse haben eine Standardbesatzung von 200 Crewmitgliedern, einschließlich Offizieren. Die Alita-Klasse erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von Warp 9,99. Außerdem sind die Schiffe mit einem Quantenslipstreamantrieb ausgestattet.[1]

Das Schiff kann auf mindestens einen Traktorstrahlemitter zurückgreifen. Außerdem besitzt das Schiff zwei heckwärtige Shuttlerampen mit 8 Typ-8-Shuttles.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.