FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Alpha Eridani I (auch: Archenar Prime,[4] romulanisch: Atlai'fehill Stelai[4]) ist ein Planet im Alpha-Eridani-System des Unroth-Sektors, der im Beta-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 2155, zu Beginn des Irdisch-Romulanischen Kriegs gehört Achernar Prime offiziell noch nicht zum Romulanischen Sternenimperium und beherbergt eine blühende Multispezies-Handelskolonie, die viele der wirtschaftlichen Bedürfnisse benachbarter Raumsektoren befriedigt. Der Schwerpunkt liegt auf der Gewinnung und dem Verkauf von Dilithium und anderen wertvollen Rohmineralien.[4]

Im 24. Jahrhundert gehört Achernar zu den wichtigsten Agrarwelten des Imperiums. Ende 2379 bis Anfang 2380 übernimmt eine Flotte unter dem Kommando von Donatra den Planeten und erklärt ihre Unabhängigkeit vom Romulanischen Sternenimperium. Donatra gründet den Imperialen Romulanischen Staat und macht Achernar Prime zur Hauptwelt des neuen Reichs.[5]

2381 reist Benjamin Sisko mit der USS Robinson nach Archernar Prime, um sich mit Donatra zu treffen. Als diese später gefangen genommen wird, zerfällt das Machtgefüge des Staats und wird vom Sternenimperium absorbiert. Achernar Prime fällt schließlich wieder in die Hand des Sternenimperiums.[3]

Da der Planet nicht im Explosionsradius der Romulanischen Heimatsonne Eisn liegt,[7] verbleibt der Planet im Wirkungsbereich der Romulaner, die sich im Romulanischen Freistaat 2387 neu organisieren.[6]

Referenzen Bearbeiten

Das Achernar-System
Achernar I • Achernar IIAchernar Prime
Weitere Sternensysteme des Unroth-Sektors
AchernarAidoBreaCiriniHaakonaIota HydriKhellianMusoUnroth
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.