FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Die Amarcan-Klasse ist eine Raumschiffsklasse des Romulanischen Sternenimperiums. Schiffe dieser Klasse sind als Warbirds konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Die ersten Schiffe der Amarcan-Klasse gehen 2344 vom Stapel. Sie nutzen eine Doppelhüllen-Konfiguration, die später auch bei Schiffen der D'deridex-Klasse genutzt wird - ein typisches Stilelement der romulanischen Schiffe des 24. Jahrhunderts.[1]

Zwei Warbirds dieser Klasse werden im Jahr 2344 kurz nach Inbetriebnahme nach Narendra III entstand, um dort die klingonische Kolonie anzugreifen. Auf den Notruf der Kolonie antwortet die USS Enterprise-C, die gegen die Warbirds antritt, jedoch vernichtet wird.[1]

Die Klasse gilt in den 2370er bereits als veraltet. 2379 sind einige Schiffe dieser Raumschiffsklasse aber noch Teil einer Flotte Remanischer Freischärler die von Remus nach Romulus aufbricht und dort in Kampfhandlungen mit Raumschiffen der Vor'cha-Klasse des Klingonischen Reiches und der USS Titan, einem Schiff der Luna-Klasse der Vereinigten Föderation der Planeten, gerät.[2]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.