FANDOM



MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten


Annorax-Klasse
Krenim Zeitschiff
Spezifikationen
Herstellungsort:

Kyana Prime-Werften

[1]

Klassifizierung:

[1]

[1]

Länge:

1.550 Meter

[2]

Breite:

300 Meter

[3]

Mannschaft:

1.500

[1]

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):

Temporaler Kern

Reise-
geschwindigkeit:

Warp 4,0

[3]

Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 6,0 (für 6 Std.)

[3]

Impulssystem:

Impulsantrieb

[4]

Warpsystem:

Warpantrieb

[4]

Verteidigung
Schilde:

Temporale Schilde

[3]

Bewaffnung (Allg.):

Chroniton-Lanze

[4]

Disruptoren:

5+ Disruptoren

[1]

Torpedorampen:

10

[3]

Torpedo-Art/Anzahl:

250 Chronitontorpedos

[3]

Technisches
Hangaranzahl:

1+

[1]

Hangar:

Krenim-Jäger

[1]

Historisches
In Dienst:

2174

[3]

Zugehörigkeit:

Krenim-Imperium

[3]

Die Annorax-Klasse ist eine Raumschiffsklasse des Krenim-Imperiums. Schiffe dieser Klasse sind als Forschungsschiff-Dreadnoughts konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Primäre ZeitlinieBearbeiten

Die Entwicklung der Annorax-Klasse geht vom Temporaltechniker Annorax selbst aus, der in den 2170ern einen Weg sucht, die Feinde des Krenim-Imperiums, die Rilnar, zurück zu schlagen, die zu jener Zeit im Krieg mit den Krenim liegen. Die Konzeption des Schiffes wird auf Kyana Prime entwickelt, doch sieht Annorax in der primären Zeitlinie vom Bau des Schiffes ab.[5] In einer alternativen Zeitlinie baut Annorax dieses Schiff.[3]

Die Eingriffe, die Annorax im 24. Jahrhundert mit dem Zeitschiff unternommen hat, bleiben jedoch in den darauffolgenden Jahren messbar, wenngleich durch die Veränderung der Zeitlinie niemand über die tatsächlichen Ereignisse Bescheid weiß.[1] Die Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen ist sich bewusst, dass die Krenim in einer alternativen Zeitlinie diese Schiffsklasse bauten.[3]

Das HöllenjahrBearbeiten

:„Damals setzte ich es [das Waffenschiff] gegen unseren größten Feind, die Rilnar, ein...“
— Annorax (Quelle)

2174 wird der Prototyp der Klasse,[3] die Kyana Prime,[6] in den Werften von Kyana Prime[1] vom Stapel gelassen.[3] Kurze Zeit später greift Annorax mit dem Schiff die Heimatwelt der Rilnar an und löscht diese aus der Geschichte aus. Die Auslöschung der Rilnar hat jedoch zur Folge, dass 50 Millionen Krenim sterben, da die Rilnarspezies einst ein wichtiges Genom in die DNA der Krenim eingebracht hatten.[4]

Weitere Eingriffe erfolgen, um den Fehler zu korrigieren, was jedoch dazu führt, dass die Kolonie auf Kyana Prime, Annorax Heimat, ausgelöscht wird. Im Zuge dessen stellt Annorax die Wiederherstellung des Imperiums an die zweite Stelle, will er doch seine Frau wieder in die Geschichte zurückbringen.[4]

Zeitschiff zerstört

Der Prototyp wird zerstört.

Hunderte Eingriffe werden in den kommenden 200 Jahren durch Annorax und seiner Crew, die an Bord des Zeitschiffes nicht altern, durchgeführt. Dies führt zu einer Blüte des Krenim-Imperiums, das daraufhin in 5.000 Parsecs 849 Planeten kontrolliert.[5]

2374 bereist die USS Voyager schließlich das Gebiet der Krenim. Als Annorax einen weiteren Eingriff unternimmt, schrumpft das Imperium auf einige wenige Sternensysteme und eine Handvoll Prä-Warpschiffe zusammen. Dies macht die Zahl zur dominierenden Spezies des gesamten Sektors.[5]

Als Annorax' seinen Fehler beheben will, löscht er die Zahl-Heimatwelt aus und erzeugt unerwartet eine Wiederherstellung des Krenim-Imperium zu 98%, was selbst seiner Crew als unglaublicher Erfolg vorkommt. Da Kyana Prime jedoch nicht wiederhergestellt wird, setzt er seine Berechnungen fort, stellt jedoch fest, dass die USS Voyager für eine Diskrepanz gesorgt hat, da sie nicht in den Delta-Quadranten gehört. Er möchte sie darauf auslöschen, kann dies jedoch aufgrund von Seven of Nines entwickelten Temporalen Schilden nicht.[4]

Immer wieder Konfrontationen mit den Krenim ausgesetzt, verbündet sich Captain Janeway schließlich Ende 2374 mit den Mawasi und Nihydron, um Annorax zu stoppen. Es gelingt ihr mithilfe der meuternden Crew von Annorax das Zeitwaffenschiff zu zerstören, was einen temporalen Eingriff verursacht, der die Eingriffe Annorax' vom 22. Jahrhundert aus aufhebt.[5]

STO-RealitätBearbeiten

In einer anderen Alternativen Realität entdeckt die Vereinigte Föderation der Planeten während des Iconianischen Krieges 2410 im Kyana-System eine Gruppe von Krenim, die die Säuberungsaktion der Vaadwaur überlebt und in einer anderen Zeitlinie lebt.[1]

Da die Iconianer aufgrund ihrer Physiologie keine Zeitreisen unternehmen können, beschließen die Krenim der Delta-Allianz zu helfen. Ziel ist es die Zeitlinie zu verändern, um den Iconianischen Krieg zu verhindern, der die Galaxis zu vernichten droht. Dazu greifen die Krenim auf die Pläne der Annorax-Klasse zurück, die sie in einer alternativen Zeitlinie gefunden haben.[1]

Annorax-Klasse 2410

Ein Schiff der Annorax-Klasse, 2410.

Das Schiff, die KIS Annorax, wird schließlich bei Kyana Prime gebaut. Bevor die Allianz die Waffe jedoch einsetzt, um die Iconianer zu besiegen, lässt das Oberkommando von den Krenim einige Tests durch führen. Dabei ist die erste Variante Iconia direkt aus der Geschichte zu entfernen. Dies führt jedoch dazu, dass die meisten Spezies des Alpha- und Beta-Quadranten im 25. Jahrhundert keinen Warpantrieb besitzen und das Vulkanische Sternenimperium die Kontrolle über einen Großteil der Galaxies übernimmt.[1]

Einige Zeit später beschließt man Romulus mit dem Zeitwaffenschiff wiederherzustellen, was jedoch dazu führt, dass die Borg zu einer noch größeren Macht werden, die Romulus vollkommen assimiliert haben. Da sich das Unterfangen als Fehlschlag erweißt, stellt man abermals die vorherige Zeitlinie fast wieder her, löscht dabei jedoch die Tuterianer aus der Geschichte.[1]

Nach dem Ende des Krieges wird das einzige Schiff der Annorax-Klasse dauerhaft bei der Forschungsstation der Krenim stationiert, wo es kurze Zeit später vom Krenim-Forscher Noye entwendet und nun gegen die Föderation eingesetzt wird. Noye möchte seine Frau Claude und mit ihr die ganze Spezies der Tuterianer retten oder wiederherstellen und erschafft mit dem Schiff eine massive Verzerrung der Zeitlinien.[1]

Externe LinksBearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Raumschiffe der Annorax-Klasse (Raumschiff der Klasse VI, Wissenschaftsdreadnought)
KIS Kyana PrimeKIS Annorax
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.