FANDOM


Arithrazin ist ein Impfstoff, der gegen Thetatrahlenvergiftung und Omegastrahlung, wie sie beispielsweise vom Omega-Molekül ausgeht, eingesetzt wird.

GeschichteBearbeiten

Arithrazin darf nur unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden, da es bei gesunden Patienten schnell das Nervensystem angreift. 2374 nutzt der Doktor der USS Voyager die Impfung, um ein Außenteam zu immunisieren, das einen fremden Außenposten besucht, in dem Omegastrahlung austritt.[1]

2376 nimmt sich die Andorianerin Shathrissía zh'Cheen auf Deep Space 9 das Leben, indem sie sich selbst eine Überdosis Arithrazin verabreicht.[2]

Externe LinksBearbeiten

Arithrazin in der Memory Alpha

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.