B'Elanna Torres ist eine menschlich-klingonische-Hybridin, die im 24. Jahrhundert als Offizierin in der Sternenflotte dient. In den 2360ern läuft sie zum Maquis über und dient an Bord der Val Jean. In den 2370ern dient sie unter Captain Kathryn Elizabeth Janeway an Bord der USS Voyager, die im Delta-Quadrant gestrandet ist. Mit der Rückkehr des Schiffs in den Alpha-Quadranten 2378 wird B'Elanna Torres befördert.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühe Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

Widerstandskämpferin im Maquis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

Chef-Ingenieur der USS Voyager[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2371[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2372[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2373[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2374[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2375[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2376[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

2377[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

Heimkehr und Beförderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]


SPIEGELUNIVERSUM
(Genau so, nur anders …)
Spiegeluniversum.png

B'Elanna, Tochter von Miral ist ein halb klingonisch-menschlicher Hybrid.

B'Elanna herrscht als Intendantin der Klingonisch-Cardassianischen Allianz auf der Erde.[7][8]

[...]

[...]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.