MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png

Das Büro für Wissenschaftliche Untersuchung (kurz: FBS[3] oder FedScBu[5]) ist die untergeordnete Organisationseinheit der Wissenschafts-Division der Sternenflotte der Vereinigten Föderation der Planeten. Das Büro kreiert Grafiken und Schaubilder für Präsentationen und organisiert diverse Forschungszentren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Büro für Wissenschaftliche Untersuchung ist die Schlüsselorganisation für Forschungen der Vereinigten Föderation der Planeten. Das Büro verteilit Ressourcen zu Forschungsprojekten und betraut diverse Forschungsinstitute mit Aufgaben.[3]

Das Büro steht im 23. Jahrhundert in der Kritik, da man des Öfteren Forschungen unterstützt hat, die fehlgeschlagen sind, wie zum Beispiel den Test des M-5-Compters.[3] 2285 erstellt das Büro eine Studie zum Projekt: Genesis, die Doktor Carol Marcus schließlich vorstellt.[5]

2364 beauftragt das Büro die USS Enterprise-D mit der Untersuchung eines ungewöhnlichen Gasgiganten.[4]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.