FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Bantam-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Flugtrainer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Die Bantam-Klasse wird während oder vor den 2360ern von der Sternenflotte als Trainingsschiff für die Akademie der Sternenflotte eingesetzt.[1] Um mehr Kontrolle über die Kadetten zu haben und zu ihrem eigenen Schutz nicht in unbekanntes Gefilde vorzudringen, haben die Schiffe standardmäßig keinen Warpantrieb.[2]

Das Schiff wird in der Regel von einer Person gesteuert und ein anweisender Offizier sitzt im hinteren Bereich des Shuttles. Sollte ein Akadamieschiff beschädigt werden, können zusätzlich zwei weitere Faltsitze eingerichtet werden, um die Besatzung beschädigter Shuttles zu bergen.[2]

2368 kommt es zu einem tödlichen Unfall, bei dem alle fünf Trainingsschiffe der Bantam-Klasse des Nova-Geschwaders während eines verbotenen Manövers namens Kolvoord-Sternenexplosion zerstört werden. Kadett Joshua Albert stirbt bei dem Unfall.[1]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.