FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Der Benthan-Angriffskreuzer (auch: Benthan-Wächter-Schlachtschiff[1])ist eine Raumschiffklasse des Benthanischen Protektorat. Schiffe dieser Klasse sind als Angriffskreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Die Benthan-Angriffskreuzer sind mindestens seit den 2370ern für die Benthaner,[2] einer Spezies des Delta-Quadranten, aktiv.[1] Die Benthanische Wache ist eine Flotte aus Schiffen des Benthanischen Protektorats, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, in den gesetzlosen Gebieten zwischen den vielen Imperien und Herrschaftsbereichen des Delta-Quadranten[1] für Ordnung zu sorgen.[2]

Dazu benutzen die Benthaner vornehmlich Angriffskreuzer.[1] Im Jahr 2374 sind zwei Benthan-Angriffsschiffe auf einer Mission den kriminellen Gestaltwandler Steth fest zu nehmen, der ein Koaxialwarraumschiff gestohlen hat. Als der Gestaltwandler Thomas Eugene Paris Gestalt annimmt und so die Körper tauscht, setzt Steth Paris' in dem Koaxialschiff fest und legt einen Kurs weg von der USS Voyager weg. Paris fliegt mit dem Schiff tief in die Kotaba-Ausdehnung und wird dort von zwei Angriffsschiffen aufgehalten. Beide Schiffe werden jedoch von einem schlagkräftigeren Raumschiff unter dem Kommando von Daelen vertrieben, die wiederum ihren Körper, in dem Paris' steckt, zurück fordert. Steth kann wenig später jedoch dingfest gemacht werden.[2]

ReferenzenBearbeiten

Schiffsklassen der Benthaner
Benthanisches Protektorat
Keine namentlich bekannten Schiffe
Schiffklassen der Benthaner
Mithran-KlasseBenthan-AngriffskreuzerBenthanische FregatteBenthanische SchlachtschiffBenthanisches Koaxialwarpschiff
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.