Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Beta Magellan III (auch: Bynaus,[2] 101100010100110[6] oder Beta Nirobi III[4]) ist ein Planet im Beta-Magellan-System nahe des Sol-Sektors, der im Alpha-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an.

GeschichteBearbeiten

Auf Beta Magellan III entwickeln sich die humanoiden Bynar, die bereits früh in ihrer Entwicklungsgeschichte auf Technologie setzen und daher, verglichen mit anderen humanoiden Zivilisationen, schnell ein hohes Maß an Technologie erlangen.[5]

Als die Bynar die planetare Kommunikation entwickeln, errichten sie einen Megacomputer, der alle Bynars miteinander und allen technischen Geräten der Welt verknüpft. Als die Vereinigte Föderation der Planeten 2358 den Erstkontakt zu den Bynar herstellt und die ersten Repräsentanten Beta Magellan III besuchen, sind sie sich nicht sicher, ob der Megacomputer den Bynar dient oder die Bynar dem Megacomputer.[5]

2364 kommt es zu einem verheerenden Zwischenfall: Die Sonne des Systems wird zur Nova und lässt den Megacomputer ausfallen.[5] Eine Gruppe von Bynars wird ausgesandt, um unter dem Vorwand, dass sie auf Sternenbasis 74 die USS Enterprise-D einigen Upgrades unterziehen wollen, die USS Enterprise zu stehlen. Die USS Enterprise hat als einziges Schiff der Flotte ausreichend Speicherplatz, um die Daten des Hauptcomputers auf Beta Magellan III zwischen zu speichern. Gerade noch rechtzeitig trifft die USS Enterprise ein, um die gesamte Zivilisation vor dem Tod zu retten.[2]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.