FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Beta Penthe VI (auch: (Gulag) Rura Penthe,[1] The Alien's Graveyard[4]) ist ein Planet im Beta-Penthe-Systemdes Mempa-Sektors, der im Beta-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse D an.

GeschichteBearbeiten

Rura Penthe wird vor den 2150ern von den Klingonen als Gefängnis- und Schürfwelt auserkoren und besetzt. Nachdem Klaang 2151 durch Menschen des Erdenraumschiffs Enterprise vor den Suliban gerettet wird, wird der Klingone nach Rura Penthe verbannt und entehrt.[5] Im Jahr 2152 wird Captain Jonathan Beckett Archer ebenfalls nach Rura Penthe verbannt, nachdem er ein klingonisches Schiff zerstört hat. Er entkommt jedoch der eisigen Welt mithilfe seiner Crew.[6]

2293 werden James Tiberius Kirk und Leonard McCoy der Verschwörung gegen das Klingonische Reich angeklagt und nach Rura Penthe verbannt. Mit Hilfe der Crew der USS Excelsior und der der USS Enterprise-A gelingt jedoch die Flucht.[3] Im Jahr 2371 wird eine Verschwörung innerhalb des Klingonischen Reiches aufgedeckt, die unter anderem von dem Vorsteher der Rura Penthe-Kolonie ausgeht, die das Ziel hat den amtieren Kanzler Gowron zu töten.[7] 2381 ist Rura Penthe einer der Planeten, der von den Borg angegriffen wird, als diese den Alpha-Quadranten und Beta-Quadranten attackieren.[8]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Das Beta-Penthe-System (Laurentianisches System)
Beta Penthe I • Beta Penthe II • Beta Penthe III • Beta Penthe IV • Beta Penthe V • Rura Penthe • Beta Penthe VI
Weitere Sternensysteme des Mempa-Sektors
Beta PentheBeta LankalBeta ThoridarCeronDa'KelErikssonMempaVor
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.