Memory Beta Wiki

Lt. Bartholomeus Lt. Bartholomeus 16. April 2019
0

Erstkontakt

Sternzeit -303711.02, öffentliches Computerlogbuch Lt. Bartholomeus:

Jede erste Kontaktaufnahme ist schwierig, so sagen es alle Sternenflottencaptains. Aber wenn man den ersten Schritt gemacht hat ist alles einfacher. Dies ist als mein erster öffentlicher Logbucheintrag. Es ist eine andere Art des Erstkontaktes als von den meisten Sternenflottenoffizieren beschrieben, aber es ist ein Erstkontakt, der durchaus wichtig ist, um ein Teil der föderationsweiten Star Trek-Community zu werden.

Lt. Bartholomeus, Ende --Lt. Bartholomeus (Diskussion) 15:12, 16. Apr. 2019 (UTC)

Ganzen Beitrag lesen
Meister Qui-Gon Jinn Meister Qui-Gon Jinn 10. Oktober 2016
0

Das Jahr 2154

Penultimate

Das auserwählte Reich ist eine Außnahme. Die zweite Episode welche von Manny Coto, dem meiner Meinung nach talentiertesten Enteprise Autor, wirkt sehr faszinierend auf mich. Auch wenn das Ende von

Testgebiet *Siehe Die Ausdehnung

Kriegslist *Siehe Die Ausdehnung

Kriegslist *Siehe Die Ausdehnung

Der Vorbote *Siehe Die Ausdehnung

Brutstätte ist die Folge in der Archer das Richtige tut. Er rettet Kinder die nicht am Konflikt schuldig sind. Leider tut er das nicht aus reiner Selbstlosigkeit, oder um eine nicht Menschenhassende Xindi-Generation anzufangen, sondern weil er mit einer neuroaktive Substanz in Kontakt gekommen ist, die in ihm einen Beschützerinstinkt geweckt hat. Ebenfalls "strahlen" tut hier die Crew. Als Archer den Kindern helfen…

Ganzen Beitrag lesen
Meister Qui-Gon Jinn Meister Qui-Gon Jinn 9. Oktober 2016
0

Benutzer Blog:Meister Qui-Gon Jinn/Das Jahr 2153

Okay, auf in die nächste Runde

Horizon fand ich ganz nett. Das hier ist die dritte Folge in der Travis Mayweather wirklich wichtig ist. Recht interessant, der Konflikt zwischen Travis und seinem Bruder und das allgemeine Sternenflotte vs Frachter Zeugs war ganz nett.

Böses Blut ist die Episode die dieses Jahr wohl die höchsten Chancen auf den "Das Rätsel der Fazi" Platz zu kommen. Phlox, der sowieso mein Lieblings Enterprise Charakter ist, steht im Mittelpunkt dieser Folge. Ein Antanraner, mit denen die Denobulaner vor langer Zeit Krieg geführt haben, ist verletzt auf der Krankenstation und will sich nicht von Phlox behandeln lassen. Die Episode sticht durch faszinierende Gespräche zwischen Phlox und seinem Patienten hervorm, sowie der tollen…

Ganzen Beitrag lesen
Meister Qui-Gon Jinn Meister Qui-Gon Jinn 17. September 2016
0

Das Jahr 2152

Ok, was genau wird das hier?

1. Mir ist langweilig und ich komm mit meiner TOS Chronologie nicht wirklich weiter. Verdammt sei Chekovs Rang!

2. ich... Ich hab echte keine Ahnung..

In sicherem Gewahrsam ist ein toller Start für das Jahr 2152. Besonders gut fand ich, dass auch mal nicht böse Mitglieder der aktuellen Villain Spezies vorkommen, eine Sache die ST häufiger mal nicht so gut hinbekommt.

Vox Sola hat bei mir die Folegende Reaktion hervorgerufen: "eww". Interessant war aber die Spezies deren Name ich vergessen habe, die von der E-01 Crew beleidigt war.

Gefallene Heldin ist eine an sich ganz gute Folge die durch die Performance der 'Gefallenen Heldin' ins sehr gute verschoben wird.

Durch die Wüste ist die erste Folge auf dieser List der ich m…

Ganzen Beitrag lesen
Meister Qui-Gon Jinn Meister Qui-Gon Jinn 15. September 2016
0

Das Jahr 2151

Ok, was genau mache ich hier?

1. Ich befinde mich im Moment in einem 22. Jahrhundert re-read/watch und das hier wird so eine Art Mini Review.

2. Es ist gerade VIEL zu heiß für mein Gehirn, um irgendwas Vernünftiges herzustellen, daher mach ich lieber das hier, da kann nicht so viel schiefgehen.

3. Ich wollte einfach mal die Blog-Funktion ausprobieren.

Aufbruch ins Unbekannte ist der einzige ST Pilot den ich nicht mag. Das ist jetzt das dritte (?) Mal das ich ENT 1x01 sehe und naja... Phlox war von Anfang an großartig, Hoshi fand ich zumindest sympathisch, was ironisch ist wenn man mein Talent was Fremdsprachen die nicht Englisch sind angeht, was Trip angeht bin ich relativ neutral, aber er ist ebenfalls sympathisch. Faszinierenderweise wirkt …

Ganzen Beitrag lesen
Aki-chan86 Aki-chan86 14. März 2014
2

Akis Logbuch

Da ja mehrere User hier Blog-Beiträge haben, dachte ich ich fange mal ein persönliches Bücher-Logbuch an, in den ich meine Meinung über die Bücher festhalte. Dies wird denke ich mein Einziger Blog werden, da er immer erweitert werden kann.

Akis Logbuch
Datum: 14. März 2014

Mein erster Bericht dreht sich um "Ex Machina", was - ja ich geb's zu - mein erster englischer Star Trek-Roman ist. Ich hatte bereits zu vor viele der Heyne-Bücher und einige der Cross Cult-Bücher gelesen, wurde aber durch Zwerch auch neugierig auf die englischen Romane, die wer weiß wann oder gar nicht ins Deutsche übersetzt werden.

Ich muss sagen Ex Machina ist ein wirklich toller Roman, nach dem ich anfängliche Startschwierigkeiten hatte, kam ich aber gut rein.

Die Handlun…


Ganzen Beitrag lesen
Capt. Knust Capt. Knust 27. Februar 2014
1

Memory Delta Non canon

-

Ganzen Beitrag lesen
GeronBarai GeronBarai 1. Februar 2014
3

He, wo ist mein Blog-Eintrag hin?

Gerade habe ich einen Eintrag gemacht - und jetzt ist mein Blog leer? Wo ist mein Text??? (Test Test Test) --GeronBarai (Diskussion) 09:55, 1. Feb. 2014 (UTC)

PS: Okay, scheint sich erledigt zu haben. Admin, solltest du das lesen, darfst du diesen Blog-Eintrag gerne löschen. :-)

Ganzen Beitrag lesen
GeronBarai GeronBarai 1. Februar 2014
1

The Romulan War

Ich lese ja gerade "The Romulan War" von Michael A. Martin, ein Thema, das mich brennend interessiert - wie alle großen historischen Entwicklungen im ST-Universum. (Hätte ich mal nur halb so viel Interesse an Geschichte der Erde gehabt, wäre meine Schulnote sicher besser gewesen. ;-) )

Naja, jedenfalls ist das Buch eigentlich recht cool. Es beschreibt den Konflikt aus vielen Perspektiven, wie ein Mosaik, das ein großes Bild des Krieges abgibt. Aber manchmal übertreibt Martin auch wirklich. Da scheint er sich an seinem Namensvetter George R. R. Martin orientiert zu haben, da bei seinem "Game of Thrones" ja auch nicht in die Pötte kommt. Dass eine No-Name-Reporterin (Keishe Naquase) einen jugendlichen Dalai Lama interviewt oder Gannet Brooks …

Ganzen Beitrag lesen
Versusdelyxe Versusdelyxe 12. März 2013
1

Hilfe gesucht

Wir brauchen DRINGEND jemanden der sich mit Vorlagen auskennt. Ich stoße hier an meine Grenzen. Wer Interesse hat soll sich bei mir melden. Versusdelyxe (Diskussion) 12:17, 12. Mär. 2013 (UTC)

Ganzen Beitrag lesen