FANDOM


Die Borg-Direktive 201 ist eine Direktive innerhalb des Borg-Kollektivs, die zum Inhalt hat, keinen Kontakt zu dem omnipotenten Wesen Q zu haben. Als dieser 2377 das Borg-Kollektiv besucht und sich als Mensch ausgibt, der nicht assimiliert werden kann, erscheint die Borg-Königin (in Wirklichkeit die assimilierte Vash, die von Q später wieder zurückverwandelt wird), die kurze Zeit darauf erkennt, dass es sich um Q handelt. Dabei kommt ihr sofort Borg-Direktive 201 in den Sinn.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.