FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Carraya IV ist ein Planet des Carraya-Sektors, der im Beta-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an und ist Teil des Carraya-Systems.

GeschichteBearbeiten

Bereits vor den 2150er Jahren steht der Planet Carraya IV unter romulanischer Kontrolle. 2158 ist der Tal Shiar der Auffassung, dass die Ejhoi Ormiin auf dem Planeten einen Stützpunkt und eine Schiffswerft unterhalten.[4]

Nach dem Khitomer-Massaker bringen die Romulaner einige Überlebende als Kriegsgefangene nach Carraya IV. Und obwohl Klingonen und Romulaner Todfeinde sind, kommt es im Laufe der nächsten 25 Jahre zu einem Arrangement zwischen beiden Gruppen und einige gehen sogar Beziehungen miteinander ein, aus denen auch Kinder hervorgehen.[3]

Zu ihnen zählt auch Ba'el, Tochter der Klingonin Gi'ral und des Romulaners Tokath. 2369 berichtet der Yridianer Jaglom Shrek Worf von den klingonischen Überlebenden. Worf hofft seinen Vater zu finden, der während der Schlacht von Khitomer ums Leben gekommen ist.[3]

Auf Carraya angekommen, entdeckt Worf die Verbrüderung der Klingonen und Romulaner und ist zuerst entsetzt, entwickelt jedoch schon bald Verständnis für das Leben auf dem Planeten. Zudem erfährt er, dass Mogh tatsächlich während des Massakers auf Khitomer gestorben ist. Nachdem Worf versprochen hat, niemandem etwas von dem Gefängnis zu berichten, lässt man ihn schließlich gehen.[2]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Das Carraya-System
Carraya I • Carraya II • Carraya III • Carraya IV
Weitere Sternensysteme des Azure- und Carraya-Sektors
AcamarAdelphousBaroliaCarrayaCraterisErigolJouret
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.