FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Chandir[1] sind eine humanoide Spezies aus dem Alpha-Quadranten, die sich auf dem Klasse M-Planeten Chand Aad im Chandir-System entwickelt.

GeschichteBearbeiten

Die Chandir entwickeln sich auf Chand Aad, einer Welt zwischen der Cardassianischen Union und der Vereinigten Föderation der Planeten. Auffallend bei den Chandir ist ihr lange Fortsatz am Hinterkopf, der große Nasen-Kanäle beinhaltet.[1]

Die Chandir und Menschen kennen sich seit mindestens 2327. In jenem Jahr halten sich Vertreter der Spezies auf der Sternenbasis Earhart auf.[3] 2369 befinden sich Chandir an Bord von Deep Space 9, als diese gerade von der Föderation und den Bajoranern übernommen wird.[2] Im gleichen Jahr werfen Nog und Jake Sisko Steine von oberhalb der Promenade auf zwei Chandir.[4]

Die Chandir treffen im Verlauf ihrer Geschichte auf die Borg. Ein Mitglied der Spezies wird vor oder während 2373 assimiliert.[5]

Die Chandir sind Mitglied der Föderation, allerdings treten nur wenige Chandir der Sternenflotte bei. 2381 befinden haben sich gerade mal eine Handvoll Chandir der Sternenflotte verpflichtet. Einer davon ist Tamen Gibruch an Bord der USS Titan.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.