FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Die Copernicus ist ein Shuttle des Typs 4 innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und ist der USS Enterprise-A zugeteilt.

GeschichteBearbeiten

Die Copernicus wird im Jahr 2286 in den Dienst gestellt, als das neue Flaggschiff der Föderation, die USS Enterprise-A vom Stapel gelassen wird. 2287 wird das Schiff von James Tiberius Kirk, Sybock, Spock und Leonard McCoy genutzt, um auf dem "Planeten" Sha Ka Ree zu reisen, wo Sybock "Gott" gegenüber treten will. Das Schiff wird bei dem Unterfangen schwer beschädigt.[2]

Eine Wochen später nutzten Kirk und McCoy das Shuttle, um von ihrem Landurlaub auf der Erde zurück zur USS Enterprise-A zu reisen.[3]

ReferenzenBearbeiten

Kurzstrecken-Shuttles des Typs 4 / der Klasse G
Föderation-Logo Vereinigte Föderation der Planeten Föderation-Logo
CopernicusGalileoHoyleKeplerKing JamesHawking
Shuttles (nach Typ)
Typ 1Typ 4Typ 6Typ 7Typ 8Typ 9Typ 9ATyp 10Typ 11Typ 12Typ-15-KapselTyp-15A-KapselTyp-16-KapselTyp-17-KapselTyp-18-KapselTyp 18H
Shuttles (nach Nummern)
12FGHR10SS10S20SC22SW7SW21
Shuttles (nach Klasse)
AeroshuttleDanube-KlasseEdison-KlasseEpoch-KlasseDelta-Flyer-KlasseGreyhound-KlasseMcCall-KlasseMercury-KlasseTesla-KlasseValkyrie-KlasseWaveriderWraith-KlasseYellowstone-KlasseZhang Sui-TypZodiac-KlasseMark-I-KapitänsyachtMark-II-Kapitänsyacht
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.