FANDOM



STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie
D'ridthau-Klasse
D'ridthau-Klasse
Spezifikationen RomRep Logo STO
Herstellungsort:

Neu-Romulus-Schiffswerften

[1]

Klassifizierung:

Schwerer Warbird

[1]

Vorgänger:

D'deridex-Klasse

[1]

Mannschaft:

1.500

[1]

Verteidigung
Torpedorampen:

2

[1]

Torpedo-Art/Anzahl:

Plasmatorpedos

[1]

Historisches
Erste Sichtung:

2409

[1]

Zugehörigkeit:

Romulanische Republik

[1]

Die D'ridthau-Klasse ist eine Raumschiffsklasse des Romulanischen Republik. Schiffe dieser Klasse sind als Schwere Warbirds konzipiert.

GeschichteBearbeiten

In einer Alternativen Realität, die als STO-Realität bekannt ist, nimmt die Romulanische Republik die Produktion der Klasse nach 2400 auf. Sie orientiert sich bei der Entwicklung an der alternden, aber zuverlässigen D'deridex-Klasse.[1]

In den Neu-Romulus-Schiffswerften im Orbit von Neu Romulus werden in den späten 2400ern schließlich die ersten Schiffe dieser Klasse gebaut. Quelle des Namens der neuen Klasse ist die RIS D'ridthau, ein Warbird der D'deridex-Klasse, der im Dominion-Krieg als Flaggschiff in der Schlacht von Cardassia kämpft.[1]

ReferenzenBearbeiten

Schwere Warbirds der D'ridthau-Klasse
RomRep Logo STO Romulanische Republik RomRep Logo STO
RRW D'ridthau
Schiffklassen verwandter Baureihen
D'deridex-Klasse (Spiegeluniversum / Neue Zeitlinie / STO / STOS) • D'Khellra-KlasseD'ridthau-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.