FANDOM


Die D´Kazanak-Klasse ist eine Raumschiffsklasse des Romulanischen Sternenimperiums. Schiffe dieser Klasse werden als Warbirds klassifiziert.

Die KlasseBearbeiten

Die D´Kazanak-Klasse wurde nach Lord Kazanak benannt, einem Mitglied des Romulanischen Senats, und wurde unter der Leitung seines Sohnes Valak entwickelt und gebaut.

Die Klasse ist als Konter zur föderalen Galaxy-Klasse entwickelt worden. Feindliche Schiff sollten mit überwältigender Feuerkraft ausgeschalted werden. Zu diesem Zweck ist die Klasse mit einer deutlich verbesserten Tarnvorrichtung, Photonen-Disruptoren und einem leistungsfähigen Warpantrieb ausgestattet, welcher erstmals die gleichen Warpgeschwindigkeiten wie föderale Antriebe erlaubt.

Das einzige bekannte Schiff dieser Klasse, die IRW Syrinx, wurde im Geheimen gebaut und es sind meist nur Gerüchte bekannt; jeder Versuch, unerlaubt genauere Informationen einzuholen, wird mit dem Tode bestraft.

Die Kazanak basiert auf Schiffen der D'deridex-Klasse und ist dieser optisch sehr ähnlich, hat aber die doppelte Größe und ist deutlich leistungsfähiger.

Das einzig bekannte Schiff dieser Klasse wurde bei einer Operation gegen die Föderation zerstört und der Romulanische Senat entschied sich dagegen, die Schiffsklasse in Serie zu produzieren, nachdem sich ein als Lord Kazanak ausgebender Ambimorph den Senat davon überzeugte, dass das Schiff ernzunehmende Mängel aufwies.

ReferenzenBearbeiten

Warbirds der D´Kazanak-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.