Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Dewa III (auch: DiWahn[3]) ist ein Planet im Dewa-System des Azure-Sektors, der im Beta-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an.

GeschichteBearbeiten

Auf der im Beta-Quadranten befindlichen Welt entwickeln sich die humanoiden Dewaner. Als das Iconianische Imperium durch den Fall Iconias im Jahr 200.000 v. Chr. zerfällt, befindet sich bereits ein Außenposten der Iconianer auf Dewa III. Einige überlebende Iconianer können durch Iconianische Gateways nach Ikkabar, Dynassia und Dewa III fliehen, doch einzig das Kima von Dewa III ist kompatibel und die Überlebenden können sich anpassen.[3]

Über die Jahrhunderte hinweg leben die Iconianer mit den Dewanern im Einklang und die überlebenden Iconianer entwickeln sich aufgrund der Umweltbedingungen weiter. Der Orden der Gläubigen wird später gegründet, der das Wissen und die Geschichte der Iconianer bewahren soll. Die DiWahner (einst die Iconianer) entwickeln zudem ihre Sprache weiter, die zu großen Teilen immer noch auf dem alten Iconianisch basiert.[3]

Im 24. Jahrhundert existieren die Nachkommen der DiWahner immer noch, wenngleich niemand eine Verbindung zu den Iconianern anfangs herstellen kann.[3] 2365 gelingt es Data die Iconianische Sprache mithilfe des Dewanischen zu entschlüsseln.[6]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.