FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Eighteen of Nineteen[1] ist eine Borg-Drohne, die in den 2370ern an Bord des Borg-Aufklärungsschiffs Sphäre 194 dient.

BiografieBearbeiten

Eighteen of Nineteen ist in den 2370ern Besatzungsmitglied des Kubus' 384, als dieser in den Sol-Sektor einfällt, um die Erde anzugreifen.[2] Er dient an Bord des Schiffs als Wartungs-Drohne und kalibriert unter anderem die Warpmatrix.[1] Als das Schiff während der Schlacht von Sektor 001 zerstört wird, löst sich ein Hilfsschiff vom Kubus, Sphäre 194, um in die Vergangenheit zu reisen.[2]

Eighteen of Nineteen befindet sich mit einer Handvoll anderer Drohnen und der Borg-Königin an Bord, als die USS Enterprise-E der Sphäre in die Vergangenheit folgt und es vernichtet. Allerdings beamen sich die Königin und die Drohnen an Bord der Enterprise und assimilieren fast die Hälfte des Schiffs.[2]

Als die Crew der Enterprise bemerkt, dass die Borg an Bord sind, untersucht ein Team, darunter Data und Jean-Luc Picard, die Aktivität der Drohnen. Eighteen of Nineteen ist eine der ersten Drohnen, die von der Crew entdeckt werden. Da die Offiziere jedoch vorerst keine Bedrohung darstellen, ignorieren die Borg sie. Als Picard versucht mit Gewalt vozugehen, aktivieren sich die Drohnen, darunter Eighteen of Nineteen. Während des Kampfes wird Eighteen of Nineteen getötet.[2]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.