Klappentext[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quarks profitorientierte Heimatwelt wird von einem Skandal erschüttert, als schockierende Beschuldigungen Rom als Großen Nagus der Ferengi-Allianz zu stürzen drohen. Um die Dinge noch schlimmer zu machen, wurde Quark von Roms politischen Gegnern angeworben, sich ihrem Staatsstreich anzuschließen. Sollten sie damit Erfolg haben, seinen Bruder zu stürzen, bekäme er alles, was er sich jemals erträumt hat. Während Ferenginars Zukunft über dem Abgrund hängt, nimmt die Schwangerschaft von Roms Frau eine schwierige Wendung für Mutter und Kind.

Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verweise auf Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ereignisse aus folgenden Episoden wurden im Roman erwähnt oder es wurde Bezug darauf genommen.


Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferenginar: Zufriedenheit wird nicht garantiert in der Memory Alpha Fandoms  | Ferenginar: Zufriedenheit wird nicht garantiert in der Memory Alpha

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.