Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Freighter-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Karemma-Stiftung und des Dominion. Schiffe dieser Klasse sind als Transportschiffe konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Nach dem ersten erfolgreichen Warpflug der Karemma, bauen die Karemma zwischen 2300[6] und 2372[4] in den Karemma-Schiffswerften im Karemma-System des Idran-Sektors[1] die Frachttransporter der Freighter-Klasse,[2] mit denen sie Handel treiben.[4]

Da die Dosi-Konföderation zu jener Zeit unter dem Einfluss der Karemma steht, sind es vor allem die Frachtkreuzer der Karemma, die die Dosi-Heimatwelt anfliegen.[5]

Als die Karemma-Stiftung sich dem Dominion anschließt, werden ihre Schiffe als Frachter des Dominions eingegliedert.[5] Die Crew wird nicht durch Jem'Hadar ersetzt, stattdessen dürfen die Karemma ihre Schiffe weiterhin zum Wohl des Dominion betreiben.[4]

2372 trifft die Vereinigte Föderation der Planeten erstmals auf die Schiffe der Freighter-Klasse. Die Schiffe werden von Jem'Hadar-Angriffsjägern attackiert, als sich Föderationsoffiziere an Bord befinden.[4] Während des Dominion-Kriegs agieren die Schiffe dieser Klasse nicht als Frachter, sondern werden in den großen Flotten zentral eingesetzt, um als Hospital- und Versorgungsschiffe zu dienen.[5]

2380 ist das Freighter-Klasse-Raumschiff Shakikein aktiv. Die Crew des Schiffs trifft sich im Gaia-System mit Ferengi-DaiMon Neek.[7]

BeschreibungBearbeiten

[...]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.