FANDOM


bekannte Geheimdienste: Bearbeiten

- Der V'Shar ist der Geheimdienst des vulkanischen Oberkommandos, bevor Vulkan der Vereinigten Föderation der Planeten beitritt.

- Der Tal Shiar ist der gefürchtete Geheimdienst des romulanischen Sternenimperiums. Er wird nicht nur für das Ausspähen feindlicher oder verbündeter Nationen, sondern auch zur Überwachung der eigenen Flotte und des romulanischen Volkes, benutzt

-Der Obsidianische Orden der Geheimdienst der Cardassianischen Union. Er liegt im ständigen Machtkampf mit dem cardassianischen Militär und dem Cardassianischen Militärgeheimdienst. Er wird im Jahr 2372 nach dem Angriff auf die heimatwelt der Gründer aufgelöst. Seine bekanntesten und letzten Anführer waren Enabran Tain und Pythas Lok.

-Das Haus Pegh ist in dem Spiel Star Trek Onlinbe eine Mischung aus Geheimdienst und Spezialeinheit. Er arbeitet mit dem Geheimdienst der KVS zusammen.

-Der Sternenflotten Geheimdienst ist der offizielee Geheimdienst der Vereinigten Föderation der Planeten. Er wird zusammen mit der Sternenflotte gegründet.

-Die Sektion 31 ist eine strenggeheime inoffzielle Organisation der Föderation, die inder Sternenflotten- so wie in der Föderationscharta legitimiert. Sie geht vollkommen unauffällig und skrupellos gegen die Gegner der Föderation vor. Auch ist es so gut wie unmöglich alle Manipulationen von Sektion 31 aufzudecken, da diese extrem sorgfältig beim Verwischen ihrer Spuren sind. Verschiedene Admiräle und einige wenige andere Offiziere wissen von ihrer Existenz.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.