FANDOM


Girani Semna ist eine Bajoranerin und Angehörige des bajoranischen Militärs. Bis 2376 dient sie auf Deep Space 9 als eine der Stabsärzte unter Dr. Julian Bashir.

Als 2375 Bashirs genetisch aufgewertete Freunde die Station in der Hoffnung besuchen, Bashir könne Sarina aus ihrer Isolation heraushelfen, werden die Vier von Girani auf der Krankenstation empfangen. Die Ärztin wird jedoch von Patrick, der sich als Admiral der Sternenflotte mit seinem Stab bestehend aus Jack und Lauren ausgibt, mit der Begründung weggeschickt, sie stelle zu viele Fragen.

Später setzt Girani die von Bashir begonnene Behandlung von Sarina Douglas fort.[1]

Nach dem überraschenden Angriff abtrünniger Jem'Hadar auf die Station zu Beginn des Jahres 2376 ist Girani dank ihrer chirurgischen Ausbildung eine wertvolle Hilfe bei der Versorgung der zahllosen Verwundeten.[2]

Um die Andorianerin Shathrissía zh'Cheen, die sich während Thirishar ch'Thanes Beteiligung an der Mission Gamma auf Deep Space 9 aufhält, von ihren Depressionen, die sie anlässlich der Abwesenheit ihres Geliebten heimsuchen, abzulenken, bietet ihr Dr. Girani Anstellung als Pflegekraft in der Krankenstation der Station an.[3]

Nach dem Attentat auf den bajoranischen Premierminister ist es Dr. Girani, der die zweifelhafte Ehre zuteil wird, Shakaars Tod zu bestätigen und dessen Obduktion durchzuführen. Bei dieser stößt sie auf Spuren von DNA, die der eines Trill-Symbionten entsprechen, wie auch von Isoboramin – einem Neurotransmitter, der nur bei den Trill vorkommt.[4]

Girani spielt bei den folgenden Ermittlungen um die sogenannten Kernräuber, welche für Shakaars Tod verantwortlich sind, auch weiterhin eine wichtige Rolle.[5]

Nach Bajors Föderationsbeitritt verlässt sie, zum Bedauern einiger ihrer Kollgenn, insbesondere Dr. Bashir, die Station. Sie beabsichtigt, weiterhin ihren Dienst im bajoranischen Militär zu tun, anstatt wie viele andere bajoranische Militärangehörige eine Karriere in der Sternenflotte anzustreben.

Als eine ihrer letzten Amtshandlungen erledigt sie die letzten noch ausstehenden jährlichen Routineuntersuchungen der Crew. Darunter die von Commander Elias Vaughn. Girani bescheinigt Vaughn einen für sein Alter guten Gesundheitszustand. Empfiehlt ihm jedoch ernsthaft, sich in seinem Alter von 102 Jahren ernste Gedanken über seinen Ruhestand oder zumindest einen ruhigere Posten Gedanken zu machen.[6]

Von wem Girani in der TV-Serie dargestellt wurde ist nicht bekannt.

Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Girani in der Memory Alpha

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.