FANDOM


RomRep Logo STO

Ha'apax-Klasse
Ha'apax-Klasse
Spezifikationen
Herstellungsort:

Neu Romulus

Klassifizierung:

Warbird

Merkmale:

Tarnvorrichtung

Mannschaft:

2000 Offiziere

Verteidigung
Schilde:

vorhanden

Bewaffnung (Allg.):

Plasmatorpedos

Historisches
Letzte Sichtung:

2410

Zugehörigkeit:

Romulanische Republik

Die Ha'apax-Klasse ist eine Raumschiffklasse der Romulanischen Republik, die 2409 vom Stapel läuft. Das Schiff hat die Klassifikation eines Warbirds.

Geschichte

In einer alternativen Realität[1], die um das Jahr 2380 entsteht[2] beginnt die Romulanische Republik 2409 beginnt die Romulanische Republik mit dem Bau der Ha'apax-Klasse. Im Januar des Jahres 2409 attackiert der Tal Shiar zusammen mit dem Elachi-Reich die ehemals romulanische Kolonie Virinat. Auf Seiten der Republik kommt dabei ein Schiff der Ha'apax-Klasse zum Einsatz: die RRW Deihu. Schiffe dieser Klasse kämpfen auch später gegen die Tal Shiar-Elachi-Flotte, die Neu Romulus angreift. Einige Schiffe dieser Klasse fallen auch in die Hände der Tholianer, die eine Basis im Azure-Nebel etabliert haben. Später fordert das Dyson-Oberkommando Schiffe in der Solanae-Dyson-Sphäre an, um die Stützpunkte der Allierten zu verteidigen. Auch im Spiegeluniversum enteickeln die Romulaner Schiffe jener Klasse.[3]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.