FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Heimatwelt der Qomar ist ein Planet im Qomar-System des Qomar-Sektors, der im Delta-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an.

GeschichteBearbeiten

Der Heimatplanet der Qomar, einer Humanoiden Spezies, die sich auf dieser Welt entwickelt,[4] liegt 100 Lichtjahre westlich der Yontasa-Ausdehnung, und damit in relativer Nähe zum Raum des Borg-Kollektivs.[1] Die einheimische Spezies entwickelt eine ausgeprägte Fremdenfeindlichkeit und lernt in ihrer Entwicklung niemals Musik kennen. Erst als 2376 die USS Voyager die Region passiert und ein beschädigtes Schiff der Qomar unterstützt, trifft die Spezies auf Musik, als Der Doktor singt. Daraufhin wird die Crew zur Heimatwelt der Qomar eingeladen.[4]

Die Spezies erbaut für den Doktor ein eigenes Amphitheater, in dem er singt. Sein Gesang wird an Orte auf den ganzen Planeten übertragen und für Millionen zum Hit. Später bieten die Qomar dem Doktor an zu bleiben, doch wird dieser schnell durch ein eigens kreiertes Hologramme ersetzt, das den Bedürfnissen der Spezies' noch gerechter wird. Die USS Voyager verlässt daraufhin die Heimatwelt der Qomar und setzt ihre Reise gen Alpha-Quadrant fort.[4]

Referenzen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Star Trek: Sternen-Atlasα
  2. Star Trek Online
  3. Laut The Price of Freedomen wird ein Sektor stets nach der einflussreichsten Spezies oder des wichtigsten Systems des Sektors benannt.
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 4,5 Star Trek VOY logo.svg: Der Virtuoseα
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.