FANDOM


STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie

Die IRW Khnial ist ein Raumschiff der D'deridex-Klasse innerhalb des Romulanischen Sternenimperiums und dient als Schlachtschiff der Tal-Shiar-Flotte.

GeschichteBearbeiten

Als die Romulaner vor 2387 Zugriff auf Borgtechnologie erlangen und sie in eine geheime Einrichtung, namens Vault, bringen, entwickelt das Sternenimperium Möglichkeiten seine eigenen Schiffe mit Borg-Technologie zu verbessern. Zwar ist die Einrichtung und sein Zweck geheim, doch gelingt es Nero 2387 mit seinem Schiff, der Narada, die Verbesserungen der Borg an dem einstigen Minenschiff anzuwenden.[3]

IRW Khnial Modifiziert1

Die Khnial in der ersten Konfigurationsphase.

Vor 2409 hat der Tal Shiar die Kontrolle über die Vault erlangt und rüstet seine Schiffe mit der Borg-Technologie aus. Dabei beginnt die Organisation unter anderem mit der IRW Khnial, einem Schlachtschiff der D'deridex-Klasse unter dem Kommando von Hakeev, einem treuen Gefolgsmann Selas, die sich zu dieser Zeit zur Kaiserin aufgeschwungen hat. In jenem Jahr verbündet sich das Imperium mit den Elachi und führt unter der Führung der IRW Khnial einen Angriff auf Virinat aus, der hunderten Zivilisten das Leben kostet. Bei einem Angriff eines Lieutnants eines T'liss-Klasse Warbirds wird das Schiff so stark beschädigt, dass es sich zurück ziehen muss. Während des Kampfes verliert Hakeev sein linkes Auge.[1]

Später beginnt der Tal Shiar mit der Modifizierung des Schiffs, was deutliche Auswirkungen auf die Hüllenkonfiguration der IRW Khnial hat. So wird eine Borg-Deflektorphalanx am Bug des Schlachtschiffs angebracht. Als sich später mehrere Sternensysteme vom Imperium abspalten und die Romulanische Republik gründen, suchen jene Verbündete im Kampf gegen das Romulanische Sternenimperium. Dazu wird eine Konferenz auf Kithomer einberufen, die jedoch von Sela persönlich unterbrochen wird. Im Orbit des Planeten beginnt derweil die IRW Khnial mit dem Angriff auf die Klingonenstreitkräfte und die Schiffe der Vereinigten Föderation der Planeten. Die IRW Khnial flieht später aus der Kampfzone.[1]

Darauffolgend wird das Schiff komplett neu durch die Borg-Technologie konfiguriert, allerdings im Hobus-System durch eine Flotte der Romulanischen Republik zerstört, als ein republikanischer Gefangener das Schiff sabotiert.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der D'deridex-Klasse
A-Typ
The 62nd RuleIRW D'varianRIS D'deridexIRW DeranasIRW DeciusRIS DevorasIRW GoraxusIRW HaakonaIRW HaraxIRW KhazaraIRW MakarIRW VelliusIRW Visidx
B-Typ
PWB Aj'rmrIRW Avatar of TomedIRW BelakIRW ChairoIRW D'ArvukIRW D'daraIRW DividicesIRW D'merakIRW D'tavetIRW D'TrellIRW D'ridthau (Rovaran)IRW GanelaxIRW GarelonIRW GenorexIRW Hiyll'aehIRW IshaeIRW IntrakhuIRW KhnialIRW KormoranIRW ReaIRW Rom'drexIRW RhliailuIRW SerrolaIRW SitheshIRW SoliusIRW SoryakIRW Steel BirdPWB TemannaIRW TekelRIS TerixIRW TemannaIRW T'metIRW T'serenIRW XatosIRW Zokoras
Schiffklassen verwandter Baureihen
D'deridex-Klasse (Spiegeluniversum / Kelvin-Zeitlinie) • D'Khellra-KlasseD'ridthau-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.