Fandom


Interferenz ist ein Roman der Serie Star Trek: Rise of the Federation, der in den Jahren 2165 und 2166 spielt. Die englische Erstveröffentlichung fand am 29. August 2017 statt. In Deutschland ist der Roman am 16. Dezember 2019 erschienen.

KlappentextBearbeiten

Nach der Ware-Krise versuchen Admiral Jonathan Archer und Sektion-31-Agent Trip Tucker beide, ihre Institutionen zu ändern, um weitere solche Tragödien zu verhindern.

Archer drängt auf eine Nichteinmischungsdirektive der Sternenflotte, wird aber mit unerwartetem Widerstand von Verbündeten innerhalb der Flotte konfrontiert – sowie ungebetener Unterstützung von Widersachern, die die Föderation in vollständige Isolation treiben wollen.

Währenddessen spielt Tucker ein gefährliches Spiel gegen die korrupten Anführer der geheimen Sektion 31, in der Hoffnung, ihre Verschwörung ein für alle Mal zur Strecke zu bringen. Aber ist er bereit, Archers Bemühungen zu gefährden – und damit vielleicht auch das Schicksal einer ganzen Welt – um zu gewinnen?

VerweiseBearbeiten

Personen

Spezies

Tiere

Kultur und Religion

Schauplätze

Raumschiffe und Fahrzeuge

Waffen und Technologie

Institutionen und Titel

Nahrungsmittel

Ereignisse

Sonstiges


Externe LinksBearbeiten

Romane rund um Star Trek: Rise of the Federation
Cross Cult
Am ScheidewegTurm zu BabelZweifelhafte LogikPrinzipientreueInterferenz
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.