FANDOM


John Donne ist ein männlicher Mensch und ist ein Autor klassischer Literatur.

Donne ist besonders für die Worte "Niemand ist eine Insel ganz für sich; jeder Mensch ist ein Stück des Kontinents, ein Teil des Festlands." und "Jedes Menschen Tod ist mein Verlust‘, denn ich bin Teil der Menschheit." aus seinen Schriftstücken bekannt.

1930 fragt Edith Keeler Leonard McCoy, in der von ihm veränderten Zeitlinie, ob er von John Donne gehört habe und zitiert ihn. McCoy ergänzt das Zitat und erinnert sich daran, dass dieses Werk zu James T. Kirks Lieblingsbüchern zählt.[1]

ReferenzenBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.