FANDOM


SPIEGELUNIVERSUM
(Genau so, nur anders...)
Spiegeluniversum
Katrina Cornwell ist eine menschliche Frau, die im 23. Jahrhundert als Offizier in der Imperialen Sternenflotte dient. Sie ist in den 2350ern in der Position einer Beraterin für den Imperator tätig.

BiografieBearbeiten

Katrina Cornwell wird auf der Erde geboren.[1] Sie ist eine gute Freundin von Gabriel Lorca, der sie als Schwester betrachtet. Während ihrer Karriere in der Imperialen Sternenflotte steigt sie zur Beraterin der amtierenden Imperatorin Philippa Georgiou auf und ist zugegen, als ihr 2255 mitgeteilt wird, dass Michael Burnham vermeintlich gestorben ist, als diese den Verräter Gabriel Lorca jagte.[4]

Burnham tötet Cornwell

Burnham tötet Cornwell, um sich zum Imperator zu ernennen.

Insgeheim ist Cornwell gegen die Politik eines Imperators und kontaktiert des Öfteren die Rebellin L'Rell. Nach dem vermeintlichen Ableben der Imperatorin übernimmt Prinz Alexander den Platz seiner Tante. Cornwell behält ihren Posten als Beraterin bei. Sie kontaktiert später abermals L'Rell, um den Imperator zu stürzen.[4]

Als L'Rell mit ihrer Gruppe aus Rebellen, bestehend aus ihr, Kol, Michael Burnham und Amanda Grayson an Bord der von der Rebellin Airiam gekaperten ISS Shenzhou die Erde erreichen, um den Imperator zu töten, reibt Alexander die Gruppe auf und verurteilt auch Cornwell zu Tode, die sich auf die Seite der Rebellen positioniert.[4]

Als L'Rell und Kol Alexander überrumpeln, will Cornwell einen Herrschenden Rat einsetzen, bis ein neuer Imperator gewählt wird. Dies akzeptiert Burnham nicht, sondern tötet Cornwell und ernennt sich selbst zum Imperator.[3]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.