Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Kazon-Raider sind eine Raumschiffklasse des Kazon-Kollektivs. Schiffe dieser Klasse sind als Angriffsschiff konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Wie alle Schiffe der Kazon basieren die Schiffe, die sie in den späteren Jahrzehnten nutzen, auf Schiffen der Trabe oder sind selbst Schiffe dieser Spezies, die von den Kazon gekapert werden.[1] Darunter fallen auch die Kazon-Raider, die mindestens seit den 2350ern von den Kazon aktiv genutzt werden. Die Kazon-Transporter dienen in den 2360ern und 2370ern in der Flotte der verschiedenen Kazon-Sekten, allem voran den Kazon-Oglamar und den Kazon-Nistrim.[6]

Raider Angriff

Ein großer Raider erscheint aus einem Nebel.

Als die USS Voyager 2371 vom Fürsorger in den Delta-Quadranten gezogen wird, ist Captain Kathryn Elizabeth Janeway gezwungen die Fürsorger-Phalanx zu zerstören, um die Ocampa zu retten. Dies wollen die Kazon verhindern[10] und setzen neben drei großen Schiffen der Predator-Klasse auch Raider ein.[6] 2372 trifft die USS Voyager auf zwei Kazon-Raider, die das Sternenflottenschiff angreifen. Während des Kampfes wird die USS Voyager beschädigt, kann aber einen Raider vernichten. Später trifft die Crew auf eine große Trabeflotte, in der auch Raider dieser Klasse dienen.[11]

Später greifen die Nistrim eine talaxianische Kolonie an und entführen mit ihren Raidern Thomas Eugene Paris. Während sich Paris an Bord des Raiders aufhält, untersucht er die Datenbank des Schiffes, um festzustellen, wer heimlich Kontakt von der Voyager aus mit den Kazon aufnimmt, um die Crew zu verraten.[8]

Als die USS Voyager später den Raum der Nistrim durchfliegt, wird das Schiff von mehreren Raidern nacheinander angegriffen, die den sekundären Kommandoprozessor beschädigen wollen.[9] Der Raider ist zu jener Zeit das erfolgreichste Schiff der Kazon.[5] Bis in die 2370er besitzen die Trabe noch eine beachtliche Anzahl von Schiffen des Raider-Typs.[1]

Nachdem die USS Voyager den Raum der Kazon verlässt, beginnen diese mit Materie-Antimaterie-Experimenten, um die Leistung ihrer Raumschiffe zu steigern. Bis Mitte der 2370er sind sie bis dato weniger erfolgreich.[4]

BeschreibungBearbeiten

Der Kazon-Raider ist als Angriffsschiff konzipiert,[1] und ist etwa 160 Meter lang, 40 Meter breit und 60 Meter hoch.[3] Die Mannschaft setzt sich aus 80 Kazon zusammen, die auf mehreren Decks ihren aufgaben nachgehen.[5] Das Schiff kann mithilfe eines fähigen Warpantriebs schnell verschiedene Systeme erreichen. Die Raider verfügen über Deflektorschilde.[1]

Das Angriffschiff besitzt vier bugwärtige Waffenstellungen, sowie zwei Waffenstellungen am Heck. Darunter mindestens eine Disruptorstrahlenbank und sechs Disruptorkanonen. Am Bug befindet sich eine Torpedorampe,[5] bestückt mit Photonische Ladungen.[1] Zusätzlich sind die Schiffe mit einer Semi-Tarnvorrichtung ausgestattet, die jedoch durch moderne Raumschiffe der Föderation aufgespürt werden kann. Die Angriffsjäger besitzen einen Heck-Hangar. Im Innern des Hangars befindet sich mindestens ein Kazon-Shuttle.[8]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Kazon-Raiderklasse
Raider
Keine namentlich bekannten Schiffe
Schiffklassen des Trabe-Dominions / Kazon-Kollektivs
Kazon-FregatteKazon-JägerKazon-RaiderKazon-ShuttleKazon-TransporterPredator-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.