Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Kzin III (auch: Ferasa Prime[2]) oder ist ein Planet im Ferasa-System des Ferasa-Sektors, der im Alpha-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse M an.

GeschichteBearbeiten

Auf Kzin entwickeln sich die felinoiden Kzinti, die sich aus katzenartigen Kreaturen auf dem Planeten entwickeln.[3] Im 17. Jahrhundert kommt es auf dem Planeten zu genetischen Experimenten mit Augments, die dazu führen, das ein Großteil der Bevölkerung zu stärkeren Felinoiden mutiert. Die nicht mutierte Minderheit der Welt, verlässt Kzin und tritt eine Reise in den galaktischen Süden an. Dort siedeln sie auf dem Planeten Cait und nennen sich von da an Caitianer.[2]

Die Vereinigte Erde hat von dem Planeten bereits im späten 21. Jahrhundert Kenntnis, als die Kzinti und die Menschen Krieg beginnen.[3]

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Aufgrund von Lizenzschwierigkeiten wurde bei der Entwicklung des Onlinespiels Star Trek Online auf die Bezeichnung "Kzin" verzichtet. Stattdessen führte man die Kzinti unter dem Namen Ferasaner ein. Aus Kzin wurde schließlich Ferasa Prime.

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Das Ferasa-System
Kzin
Weitere Sternensysteme des Ferasa-Sektors
FerasaOmega SagittariiKaus BorealisSigma Serpentis
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.