FANDOM


Lexington-Klasse
USS Lexington
Spezifikationen Föderation-Logo
Klassifizierung:

Kommandokreuzer

Länge:

397,00 Meter

Mannschaft:

610

Antriebssystem
Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 9,2

Impulssystem:

Impulsantrieb

Triebwerke:

2

Manövrier-
düsen:

12 Gruppen

Warpsystem:

Warpantrieb

Gondeln:

2

Verteidigung
Schilde:

Deflektorschild

Strahlenwaffen:

10 Phaseremitter

Torpedorampen:

3

Torpedo-Art/Anzahl:

Photonentorpedos

Technisches
Traktorstrahl:
Hangar:

1

Historisches
Erste Sichtung:

2289

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

Die Lexington-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Kommandokreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

In den 2280er Jahren stellt die Sternenflotte eine begrenzte Anzahl von neuen Raumschiffen in den Dienst, die der Lexington-Klasse angehören. Sie sollen für besondere Missionen oder in Kriegszeiten aktiviert werden, während sie sonst in den Sternenbasen und Raumdocks der Föderation verbleiben.[1]

Als es im Jahr 2289 vermehrt zu Kämpfen zwischen der Vereinigten Föderation der Planeten und dem Klingonischen Reich kommt, werden Schiffe dieser Klasse im Kampf gegen die klingonischen Schiffe eingesetzt.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.