FANDOM


Morgan Korsmo ist ein Mensch, der im 24. Jahrhundert als als Offizierin in der Sternenflotte dient. Er kommandiert mehrere Raumschiffe und trifft während seiner Karriere mehrere Male auf die Borg. 2373 stirbt er an Bord der USS Excalibur im Kampf gegen Kubus 384.

BiografieBearbeiten

Morgan Korsmo wird um das Jahr 2308 geboren. Er entscheidet sich dafür eine Laufbahn in der Sternenflotte anzutreten und wird 2324 in das Programm der Akademie der Sternenflotte aufgenommen. Er befindet sich in der selben Klasse wie Kadett Jean-Luc Picard und Marta Batanides. Picard und Korsmo werden dabei nicht die besten Freunde.[2]

Während seiner Laufbahn wird er kurz vor Jean-Luc Picard zum Captain befördert. Er erhält das Kommando über das Excelsior-Klasse-Raumschiff USS Chekov. Sein Erster Offizier ist zu dieser Zeit Commander Elizabeth Paula Shelby, die ihn zwar als Captain hochschätzt, jedoch von ihm glaubt er denke zu hoch von sich.[2]

Im Jahr 2367, kurz nach der verheerenden Schlacht von Wolf 359, ist das Schiff zusammen mit der USS Enterprise-D und der USS Repulse an einer Schlacht gegen einen Borg-Kubus beteiligt, der zudem von einem Planetenkiller angegriffen wird. Da er keinerlei Erfahrungen mit den Borg zu dieser Zeit hat, erwägt er eine Allianz mit dem Kollektiv, um die alte Waffe zu zerstören, doch wird ihm sein Fehler schnell von William Thomas Riker dargelegt. Während des Kampfes wird die USS Chekov irreparabel beschädigt und verlassen.[2]

2368 erhält er das Kommando über das Ambassador-Klasse-Raumschiff USS Excalibur. Das Schiff wird 2373 in den Sol-Sektor beordert, um Kubus 384 aufzuhalten, der die Erde angreifen will. Während der Schlacht wird das Schiff schwer beschädigt und Korsmo tödlich verletzt. Mit seiner letzten Handlung bringt er das Schiff aus der unmittelbaren Schusslinie und bewahrt die Excalibur so vor der Zerstörung.[1]

ReferenzenBearbeiten

Sternenflottenakademie-Klasse von 2324
Jean-Luc PicardMarta BatanidesCorey ZwellerMorgan KorsmoDonald Varley (ungewiss)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.