FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die NCC-72931 ist ein Raumschiff der Nova-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Forschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Das Raumschiff mit der Registrierungsnummer NCC-72931 wird vor oder während den 2370ern in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt. Während 2377 dient das Schiff als Forschungsschiff innerhalb der Flotte.[1]

In einer alternativen Zeitlinie reist eine Borg-Armada unter dem Kommando der Borg-Königin zur Erde, um mit der Föderation einen Waffenpakt gegen die Voldranaii, eine Spezies aus einer anderen Dimension, zu beschließen, gegen die die Borg nicht ankommen.[1] Insgeheim gelingt es den Borg jedoch, die Spezies zu assimilieren und das Borg-Kollektiv nutzt die Schiffe der Voldranaii, um die Föderation zu täuschen. Das Schiff wird 2382 Opfer der Borg, als es zu einer großangelegten Schlacht im Föderationsraum kommt. Ein Taktischer Kubus beschießt das Schiff, das daraufhin vollkommen vernichtet wird.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.