FANDOM


Natasha Miana Riker-Troi ist die Tochter von Deanna Troi und William Thomas Riker. Sie wird nach der früheren Kollegin ihrer Eltern, Natasha Yar, benannt.

Einige Wochen vor ihrer Geburt liegt ihre Mutter auf der Krankenstation der USS Titan. Aufgrund der enormen emotionalen Anspannungen zu dieser Zeit entwickelt der sauroide Chefarzt einen übersteigerten Beschützerinstinkt. Dr. Shenti Yisec Eres Ree schnappt sich die werdende Mutter und verlässt mit ihr das Schiff. So kommt es, dass Natasha 2381 im Hvov-Krankenhaus auf dem Planeten Lumbu zur Welt kommt. (Stürmische Seeα)

Später heiratet sie den Sohn von Jean-Luc Picard und Beverly Crusher, Rene Jacques Robert François Picard. Die beiden haben gemeinsam drei Kinder. (The Needs of the Manyen)

Zwar wurde Natasha Riker-Troi im Kontext von Star Trek nach Natasha Yar benannt. Eigentlich hat Christopher L. Bennett, der Autor des Romans Stürmische See, den Namen in Gedenken an seine verstorbene Katze Natasha gewählt, die am 20.06.2008 im Alter von 17 Jahren verstarb.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.