FANDOM


Obarakeh ist ein Mensch, die im 24. Jahrhundert als als Offizier in der Sternenflotte dient. An Bord der USS Enterprise-E hat sie den Rang eines Fähnrichs in den 2370er Jahren inne.

GeschichteBearbeiten

Geboren im 24. Jahrhundert schlägt Obarakeh eine Offizierslaufbahn ein und absolviert die Sternenflottenakademie. Vor oder während 2373 wird sie an Bord der USS Enterprise-E stationiert, wo sie im Sicherheitsbereich dient. Sie selbst spielt in der Freizeit Algolianische Laute.[1]

2373 kommt es zu einem Zwischenfall im Sol-System, als ein Borg-Kubus unter dem Kommando der Borg-Königin die Erde angreift. Als der Kubus zerstört wird, lößt sich eine Borg-Sphäre vom Schiff und verändert mithilfe eines Zeitwirbels die Geschichte der Erde, die daraufhin vollkommen assimiliert wird. Die USS enterprise-E verfolgt die Sphäre in die Vergangenheit in das Jahr 2063, um die Zeitlinie wieder herzustellen.[2]

Als die Borg später die USS Enterprise-E infiltrieren, gehört Obarakeh zum Sicherheitspersonal, dass die Borg auf den unteren Decks zurück zu schlagen versucht.[2]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.