FANDOM


Praxiteles Timshel ist ein Mensch.

In der ersten Hälfte des 22. Jahrhunderts leitet er eine Besiedlung eines Planeten, welcher nach ihm in Timshel benannt wird.[1]

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der Vorname des Mannes, Praxiteles ist auch der Name eines berühmten, griechischen Bildhauers und Erschaffer der Knidischen Aphrodites als Anspielung auf die irdische Herkunft der Siedler anzusehen sowie auch auf ihre eigene Kultur, die griechisch angehaucht ist.

Der Name Timshel kann als Verweis auf Jenseits von Eden (im englischen Original East of Eden) gesehen werden, einen Roman des US-amerikanischen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers John Steinbeck. Dort fällt das Wort timshel, ein von Steinbeck aus vier hebräischen Buchstaben zusammengesetztes Wort, das im Englischen laut Autor "thou mayest" bedeutet, also deutsch "du mögest/sollst", eine Anspielung auf biblische Themen, vor allem aber auf die Entscheidung zwischen Gut und Böse sowie die Vertreibung aus dem Paradies bzw. dessen Fall, ein häufig in Star Trek aufgegriffenes Thema, so auch im Roman Die Glücksmaschine vorkommt.

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.