FANDOM


Rah-Ban ist ein Miradorn-Söldner, der im Jahr 2385 lebt. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Vol-Ban fliegt er mit dem Raumschiff Vel-Tekk durch den Alpha- und Beta-Quadranten, um mit fragwürdigen Geschäften Geld zu machen. Er wird von der Vereinigten Föderation der Planeten wegen Waffenlieferungen nach Tullinar VI, Organhandels im Silva-Sektor, Schmuggels mit den Pakled im Antares-Gebiet und eines Abkommens mit den Tzenkethi gesucht. Am 29. Oktober 2385 werden Rah-Ban und Vol-Ban bei einem geheimen Treffen mit einem Tzenkethi-Marauder von dem Sternenflotten-Raumschiff USS Prometheus erwischt.[1]

Im Gegensatz zu seinem aggressiveren Bruder Vol-Ban ist Rah-Ban ruhig und bedächtig. Häufig hält er Vol-Ban daher für einen ungeduldigen Idioten.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.