FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Das Scharmützel von FGC-7861340 ist eine militärische Auseinandersetzung im Jahr 2356 zwischen der dreiköpfigen Crew der USS Raven und dem Borg-Kollektiv. Sie stellt den Höhepunkt der Hansen-Missionen dar und endet mit der Assimilation der Familie durch die Borg.

VorgeschichteBearbeiten

Nachdem die Hansens mit der USS Raven mithilfe des Kielwassers eines Borg-Kubus' in den Delta-Quadranten gelangt, untersucht die Familie fast drei Jahre die Borg, die sie ignorieren,[5] die Menschen jedoch bereits durch die Assimilation einer menschlichen Pilotin bereits kennen.[7]

Bei Sternzeit 32634.9 wird die Raven schließlich von einem Ionensturm getroffen und der multiadaptive Schild fällt für 13,2 Sekunden aus. Die Borg entdecken daraufhin das kleine Vermessungsschiff und sehen es als Bedrohung an. Zwar kann die Raven fliehen, doch setzen die Borg alles daran das Föderationsschiff zu finden.[5]

GeschichteBearbeiten

Das Schiff fliegt schließlich in den Raum der B'omar-Soveränität ein,[6] verfolgt von den Borg, und versucht auf einem Klasse-M-Planeten[5] nahe dem Agrat-Mot-Nebel notzulanden.[6] Bei Sternzeit 40840.211[5] kommt es schließlich zum Unausweichlichen: Die Borg entern die gelandete Raven.[5] Nachdem Erin Hansen als erstes Opfer von den Borg gefangen wird, versucht sich Magnus Hansen zu wehren und ruft seiner Tochter zu sich zu verstecken, während er weggezogen wird.[6]

Drohnen

Zwei Drohnen finden Annika Hansen.

Unter der Steuerkonsole der USS Raven greifen schließlich zwei Drohnen nach Annika und beamen mit ihr auf den im Orbit befindlichen Borg-Kubus.[6] Im Borg-Kubus versucht sich Annika dem Kollektiv zu erwehren und möchte nicht ins Hive-Bewusstsein integriert werden. Die Borg lassen ihr jedoch keine Wahl. Die Borg befinden Annika in diesem Moment für einzigartig, da sie zwar Angst hat, aber auch neugierig ist.[8]

Die noch junge Drohne wird daher als Hilfsdrohne für die Borg-Königin eingeplant. Eine menschliche Drohne nimmt sie an die Hand und infiziert sie anschließend mit Nanosonden.[8]

Das Kollektiv speichert innerhalb des Royalprotokolls Seven of Nine als potenzielle Borg-Königin ein, die in einem entsprechendem Alter und im Falle des Tods der vorherigen Königin ihren Platz einnehmen kann.[9]

NachwirkungenBearbeiten

[...]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.