FANDOM


Schlacht von Nraka
Nraka Schlacht
Historisches
Datum:

Sternzeit 19:27:12

[1]

Ort:

Orbit um Nraka

[1]

Ergebnis:

Rückzug der Sanoora

Kontrahenten

Nraka

Sanoora

Kommandeure

General Sja-Yo

Inoduku

Truppenverbände

Verteidigungstreitkräfte von Nraka

1 Sanoora-Evakuierungsschiff

Verluste

Mehrere Nraka-Kampfschiffe

Keine

Die Schlacht von Nraka ist ein im 23. Jahrhundert stattfindendes Gefecht zwichen den Völkern der Nraka und Sanoora.

VorspielBearbeiten

Bei Sternzeit 2/1403 ist die Besatzung der Enterprise zu einem Diplomatichen Besuch auf Nraka, um bei den Feierlichkeiten zum 10.000ten Jahrestag der Geschichtschreibung teilszunehmen.

Mitten während der Feierlichkeiten taucht im Orbit um den Planeten ein unbekanntes Schiff auf. Der Kommandant des Schiffes, Inoduku, behauptet, dass sein Volk, die Sanoora, die ursprünglichen Bewohner des Planeten wären und ihn auf Grund einer Naturkatastrophe hätten verlassen müssen. Er verlangt, dass die Nraka den Planeten verlassen und an die Sanoora zurückgäben. Die Nraka verweigern dies. Die Enterprise weigert sich aufgrund der ersten Direktive sich einzumischen.

Eingesätzte KräfteBearbeiten

Die Nraka verfügten über mehrere bewaffnete Schiffe, welche in Geschwader aufgeteilt wurden, darunter auch das 14. Geschwader.

Die Sanoora führen über eines der Schiffe ins Feld, mit welchen sie ursprünglich den Planeten evakuiert haben.[1]

SchlachtverlaufBearbeiten

Nraka Schlacht 2

Der Befehlshaber der Nraka, General Sja-Yo, entsandte zuerst das 14. Geschwader gegen die Sanoora. Das Geschwader war nicht in der Lage, die Schutzschilde des Schiffes zu durchdringen. Das Sanoora-Schiff konnte im Gegenzug mehrere Schiffe des Geschwaders zerstören.

Nach erneuter Übertragung der Forderung feuern die Sanoora auch auf die Enterprise, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Durch diesen Angriff sieht sich die Besatzung der Enterprise nicht mehr zur Einhaltung der Neutralität gezwungen, und unter Anleitung von Spock beginnen die Nraka, die Waffen ihrer Schiffe zu modifizieren. Mit den modifizierten Schiffen starteten die Nraka einen erneuten Angriff auf das Sanooraschiff und waren nun in der Lage, die Schilde des Schiffes zu durchdringen. Zwar konnten sie keinen großen Schaden anrichten und erlitten weiter schwere Verluste, dennoch sah sich Inoduku nach anhaltendem Gefecht gezwungen, sein Schiff zurückzuziehen.[1]

Ergebnis und NachwirkungenBearbeiten

Das Sanooraschiff zog sich zu seinem "Heimat"-Planeten zurück wo die Spannungen zwichen den beiden Gruppierungen, den "Erbauern" und den "Rückkehrern", weiter zunahmen und zu eskalieren drohten.[2]

Handlungen oder Aktionen der Nraka nach der Schlacht sind nicht bekannt.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.