FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Shavo ist ein orionischer Mann, der im 23. Jahrhundert als Dienstleister auf der klingonischen Heimatwelt Qo'noS arbeitet. Seine Kollegin ist Shava.

BiografieBearbeiten

Shavo wird im 23. Jahrhundert geboren. In den 2250ern arbeitet er zusammen mit Shava, einer weiteren Orionerin, auf der klingonischen Heimatwelt Qo'noS, wo es den Orionern erlaubt wurde eine Siedlung zu gründen, der gleichsam als Handelsaußenposten für das Orion-Syndikat dient. Zusammen mit seiner Partnerin arbeitet er als Prostituierter.[1]

2257 springt die USS Discovery in eine der vielen unterirdischen Höhlen des Planeten, um die Klingonen zu einer Aufgabe im Krieg zu bewegen. Um weitere Informationen zu erhalten, stattet ein Außenteam, bestehend aus Ash Tyler, Michael Burnham, Sylvia Tilly und Philippa Georgiou, der orionischen Siedlung einen Besuch ab. Philippa Georgiou nutzt die Gelegenheit, um Arbeit und Spaß zu verbinden und schläft mit Shavo und Shava. Nach dem Akt bedroht Georgiou die beiden Orioner im Austausch gegen Informationen.[1]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.