FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Die Siouxsie ist ein Shuttle der McCall-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Schweres Transportshuttle der Sternenflotte. Es ist der USS Enterprise-E zugeteilt.

GeschichteBearbeiten

Die USS Enterprise-E führt ab 2379 die Siouxsie mit sich, die im Haupthangar der Untertassensektion stationiert ist. Das Shuttle wird dort von Vorrichtungen an der Decke des Hangars gehalten. Nach dem Putsch Shinzons wird das Shuttle als Angriffsschiff der Enterprise zugeteilt.[2]

Im Januar 2386 nutzen Commander Worf und Lieutenant Dina Elfiki die Siouxsie auf einer Mission zu einem Mond des Planeten Landorem, der im Canborek-System beheimatet ist.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der McCall-Klasse
SH
Shuttle 227Shuttle 469ArgoEdwardsMcCallSiouxsieYeager
Schiffklassen verwandter Baureihen
AeroshuttleDanube-KlasseEdison-KlasseEpoch-KlasseDelta-Flyer-KlasseGreyhound-KlasseMcCall-KlasseMercury-KlasseTesla-KlasseValkyrie-KlasseWaveriderWraith-KlasseYellowstone-KlasseZhang Sui-TypZodiac-KlasseMark-I-KapitänsyachtMark-II-Kapitänsyacht
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.