FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Der Sol V (auch: Jupiter[2]) ist ein Planet im Sol-System des Sol-Sektors, der im Alpha-Quadranten beheimatet ist. Der Planet gehört der Klasse J an.

GeschichteBearbeiten

Jupiter wird von mehr als 63 Monden umkreist. Darunter befinden sich Io, Europa, Ganymed und Kallisto.[5] Außerdem besitzt er einen dünnen sichtbaren Ring.[1] 1610 entdeckt Galileo Galilei mit Hilfe seines Teleskops die vier größten Monde des Jupiters und beweist damit, dass die Erde nicht den Mittelpunkt des Universums darstellt.[5]

2063 befindet sich das vulkanische Forschungsshuttle T'Plana-Hath im Orbit des Planeten, als es die Warpsignatur der Phoenix scannt und zur Erde aufbricht.[6]

Nach ihrer Umrüstung im Jahr 2273 passiert die USS Enterprise den Planeten, bevor sie auf Warpgeschwindigkeit beschleunigt.[5]

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Der Planet wurde nach dem obersten römischen Gott Jupiter benannt, der auch als Licht- und Wettergott galt.

Externe Links Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Das Sol-System
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.