FANDOM


Sphinx M1A
Sphinx-Klasse-Arbeitskapsel
Spezifikationen Föderation-Logo
Hersteller:

Sternenflotten-Produktionsanlage 2

[1]

Herstellungsort:

Utopia-Planitia-Flottenwerften

[1]

Klassifizierung:

Leichter industrieller Manipulator

[1]

Modell:

Sphinx-M1

[2]

Länge:

6,2 Meter

[2]

Breite:

2,6 Meter

[1]

Höhe:

2,5 Meter

[1]

Masse:

1,2 MT

[1]

Decks:

1

[1]

Mannschaft:

1 Pilot

[2]

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):
  • Kernfusion
  • 4 Alfinium-Krellid-Energie-speicherzellen

[1]

[1]

Höchst-
geschwindigkeit:

Maximale Delta-v 2.000 m/s

[1]

Impulssystem:

Primäre 4600-Newton-Sekunden-lsp-Mikrofusions-Manövrierdüsen

[1]

Triebwerke:

2 Primäre Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
system:

DeBe-3453-Heißgas-RKS-Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
düsen:

16 RKS-Manövrierdüsen

[1]

Warpsystem:

Keines

[1]

Technisches
Beladung:

Maximale Manipulatormasse 2,3 MT

[1]

Historisches
In Dienst:

Ca. 2363

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[2]


Sphinx M2A
Sphinx-Klasse-Arbeitskapsel
Spezifikationen Föderation-Logo
Hersteller:

Sternenflotten-Produktionsanlage 2

[1]

Herstellungsort:

Utopia-Planitia-Flottenwerften

[1]

Klassifizierung:

Mittlerer industrieller Manipulator

[1]

Modell:

Sphinx-M1

[2]

Länge:

6,2 Meter

[2]

Breite:

2,6 Meter

[1]

Höhe:

2,5 Meter

[1]

Masse:

1,2 MT

[1]

Decks:

1

[1]

Mannschaft:

1 Pilot

[2]

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):
  • Kernfusion
  • 4 Alfinium-Krellid-Energie-speicherzellen

[1]

[1]

Höchst-
geschwindigkeit:

Maximale Delta-v 2.000 m/s

[1]

Impulssystem:

Primäre 4600-Newton-Sekunden-lsp-Mikrofusions-Manövrierdüsen

[1]

Triebwerke:

2 Primäre Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
system:

DeBe-3453-Heißgas-RKS-Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
düsen:

16 RKS-Manövrierdüsen

[1]

Warpsystem:

Keines

[1]

Technisches
Beladung:

Maximale Manipulatormasse 2,3 MT

[1]

Historisches
In Dienst:

Ca. 2363

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[2]


Sphinx MT3D
Sphinx-Klasse-Arbeitskapsel
Spezifikationen Föderation-Logo
Hersteller:

Sternenflotten-Produktionsanlage 2

[1]

Herstellungsort:

Utopia-Planitia-Flottenwerften

[1]

Klassifizierung:

Mittlerer Schlepper

[1]

Modell:

Sphinx-M1

[2]

Länge:

6,2 Meter

[2]

Breite:

2,6 Meter

[1]

Höhe:

2,5 Meter

[1]

Masse:

1,2 MT

[1]

Decks:

1

[1]

Mannschaft:
  • 1 Pilot
  • 1 Frachtspezialist

[1]

[1]

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):
  • Kernfusion
  • 4 Alfinium-Krellid-Energie-speicherzellen

[1]

[1]

Höchst-
geschwindigkeit:

Maximale Delta-v 2.000 m/s

[1]

Impulssystem:

Primäre 4600-Newton-Sekunden-lsp-Mikrofusions-Manövrierdüsen

[1]

Triebwerke:

2 Primäre Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
system:

DeBe-3453-Heißgas-RKS-Manövrierdüsen

[1]

Manövrier-
düsen:

16 RKS-Manövrierdüsen

[1]

Warpsystem:

Keines

[1]

Technisches
Beladung:

Maximale Schlittenmasse 4,5 MT

[1]

Historisches
In Dienst:

Ca. 2363

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[2]


Die Arbeitskapsel vom Typ Sphinx-M1 ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind je nach Unterart als Leichte oder Mittlere industrielle Manipulatoren oder Mittlere Schlepper konzipiert.

BeschreibungBearbeiten

Sphinx-Klasse Arbeitskapsel

Die Sphinx-Arbeitskapsel

Die 6,2 Meter lange, 2,6 Meter breite, 2,5 Meter hohe und 1,2 Tonnen wiegende Arbeitskapsel[1] dient ähnlich wie die Arbeitsbiene zur Außenhüllenreparatur und -wartung, z.B. auf Forschungsschiffen der Galaxy-Klasse. Die Sphinx ist jedoch länger und mit einer durchsichtigen Cockpit-Abdeckhaube für ein größeres Sichtfeld ausgestattet.[2] Das Basismodul kann sowohl für Manipulationen eine Masse von bis zu 2,3 Tonnen beeinflussen, als auch an Schlitten von maximal 4,5 Tonnen befestigt werden. Der Leichte industrielle Manipulator Sphinx M1A und der Mittlere industrielle Manipulator M2A haben dabei einen einzelnen Piloten, während der Mittlere Schlepper Sphinx MT3D einen zusätzlichen Frachtspezialisten an Bord benötigt. Als Antrieb dienen zwei primäre 4600-Newton-Sekunden-lsp-Mikrofusions-Manövrierdüsen und 16 DeBe-3453-Heißgas-RKS-Manövrierdüsen, die von vier Alfinium-Krellid-Energiespeicherzellen gespeist werden und eine maximale Delta-v von 2.000 Metern pro Sekunde ermöglichen. Weder ein Warpantrieb noch eine Bewaffnung ist in die in der Sternenflotten-Produktionsanlage 2 der Utopia-Planitia-Flottenwerften produzierten Kapseln verbaut.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.