Fandom



STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie
STO-Realität STO-Spiegeluniversum
Stargazer-Klasse
Stargazer Klasse-STO
Spezifikationen Föderation-Logo
Herstellungsort:

San Francisco-Flottenwerft

[1]

Klassifizierung:

Schwerer Kreuzer

[1]

Vorgänger:

Constellation-Klasse

[1]

Länge:

355 Meter

[1]

Mannschaft:

400 Offiziere

[1]

Antriebssystem
Impulssystem:

Impulsantrieb

[1]

Triebwerke:

2

[1]

Warpsystem:

Warpantrieb

[1]

Gondeln:

4

[1]

Verteidigung
Schilde:

Deflektorschild

[1]

Strahlenwaffen:

4+ Phaserbänke

[1]

Torpedorampen:

2+ Torpedorampen

[1]

Technisches
Rettungskapseln:

18+

[1]

Historisches
In Dienst:

2387

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[1]

Die Stargazer-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Schwere Kreuzer konzipiert. 2387 gehen die Schiffe der Stargazer-Klasse in Serienproduktion. Eines der bekanntesten Schiffe dieser Klasse ist die USS Stargazer-A.

GeschichteBearbeiten

Die Entwicklungsphase der Schiffsklasse beginnt einige Zeit nach 2380 in einer alternativen Realität,[2] als sich die Constellation-Klasse seit Jahrzehnten in der Sternenflotte bewährt hat und die Föderation ihre Flotte nach dem Dominion-Krieg wieder aufbaut. Bereits mit der fortschrittlicheren Cheyenne-Klasse hat die Sternenflotte gute Erfahrungen gemacht.[1]

Zu Ehren der USS Stargazer, dem einstigen Schiff von Jean-Luc Picard, beginnt die Sternenflotte 2381 mit dem Bau des Prototypen der Klasse, der im Jahr 2387 vo Stapel läuft. Jene Schiffklasse ist bis mindestens 2410 noch im aktiven Dienst der Flotte.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Stargazer-Klasse (Schwerer Kreuzer)
Föderation-Logo
USS Stargazer-A

Schiffklassen verwandter Baureihen
Cheyenne-KlasseConstellation-KlasseDakota-KlasseStargazer-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.